/Drei YouTuber sterben bei Unglück an Wasserfall

Drei YouTuber sterben bei Unglück an Wasserfall

Am Dienstag, den 3. Juli, verunglückten drei YouTuber bei einem Ausflug an einen Wasserfall.
Es handelt sich dabei um drei Mitglieder des YouTube-Kanals High on Life, auf welchem regelmäßige Reisevideos erscheinen.

Polizeiangaben zu Folge schwammen die Mitglieder des Trios – bestehend aus Megan Scraper, Ryker Gamble und Alexey Lyakh – in einem Becken auf der Spitze des Wasserfalls.
Dabei soll Megan Scraper ausgerutscht sein. Ryker und Alexey seien bei dem Versuch Megan zu retten von der Flut erfasst und ebenfalls 30 Meter in die Tiefe gerissen worden sein.

Der Shannon Falls Park liegt in British Columbia in Kanada. Beliebt ist der Park besonders für seine kleinen Becken, die sich in den Felsen gebildet haben und gut zum Baden eignen.

Mit ihren Videos erreichten die Mitglieder auf YouTube über 500.000 Abonnenten und auch auf Instagram waren sie mit über einer Millionen Follower bekannt. Sie vermittelten stets die Nachricht, das Leben voll auszuleben und alle seine Möglichkeiten zu nutzen.

Die verbleibenden Gruppenmitgliedern veröffentlichten ein Video, in welchem sie über die gestorbenen Mitglieder sprechen und einige Worte von diesen zitieren. Ebenfalls wird darum gebeten, die Privatsphäre der Angehörigen zu respektieren.

Auf der Seite GoFundMe wurde zudem eine Spendenaktion ins Leben gerufen, von welcher die Angehörigen unterstützt werden sollen. Ebenfalls soll ein Fond eingerichtet werden, der Unterstützung für Personen bieten soll, die ähnliche Ziele wie die drei Verunglückten verfolgen.

Zusätzlich fordert die Gruppe ihre Community auf, die schönsten Momente und Inspirationen durch Megan, , Ryker und Alexey zu teilen.

Shannon Falls Wasserfall von Martin Kraft

[1]https://www.bbc.com/news/entertainment-arts-44736569 [2]http://www.oe24.at/welt/Drei-YouTuber-stuerzten-bei-Wasserfall-in-Tod/340214237 [3]https://vancouversun.com/news/local-news/underwater-camera-added-to-search-for-trio-missing-near-squamishs-shannon-falls

Quellen   [ + ]